Schnuppertennis

Wegen des schlechten Wetters wurde das Ferienprogramm des Tennisvereins kurzfristig von Freitag auf den Samstagnachmittag verlegt. Dabei konnten 17 Kinder im Alter zwischen acht und elf Jahren einen ersten Einblick in das Spiel mit der gelben Filzkugel erhalten. Vom Tennisverein wurden dazu alle erforderlichen Materialien, so auch die Schläger, zur Verfügung gestellt. Unter der Leitung des Jugendwartes Marvin Heller, wurde in der ersten Stunde versucht, erste Ballwechsel hin zu bekommen.

Nach gut einer Stunde wurden die Schläger weggelegt und die Kinder bekamen ein leckeres Eis für die Anstrengungen. Im Anschluss wurden die ersten richtigen Schläge, Vorhand und Rückhand, ausprobiert. Manche Teilnehmer konnten dabei bereits nach wenigen Versuchen den Ball kontrolliert über das Netz ins gegenüber liegende Feld spielen. Insbesondere Kinder mit Erfahrung in anderen Ballsportarten entwickelten relativ schnell ein gutes Ballgefühl.

Allzu schnell war die Schnupperstunde vorbei und die Kinder fanden es schade, dass nicht noch länger gespielt werden konnte. Zum Abschluss gab es zur Stärkung warme Pizzabrötchen.

Auf Grund der positiven Resonanz der Kinder wird ein weiterer Schnuppertermin am 25.08.2017 von 15:00 Uhr bis 16:30  auf der Tennisanlage des TSV Lippoldweiler stattfinden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tennis1 |